Handballforum SV 08 Bous
#1

31.12.16 D1/D2-Jugend Rückblick auf die Qualirunde 2016

in D-Jugend Saison 2017/18 30.12.2016 15:42
von Chris • 35 Beiträge

Im Mai 2016 wurden die 2 D-Jugendmannschaften aus Bous/Wadgassen und Elm/Sprengen neu aufgeteilt. Letztes Jahr schon als Spielgemeinschaft gestartet, waren die Mannschaften regional Bous/Wadgassen und Elm-Sprengen aufgeteilt. Diese Saison wurden die Mannschaften aufgrund der zahlenmäßigen Ungleichheit zusammen gelegt und es wurden die Jugendlichen nach Ablauf der Vorbereitung auf zwei D-Jugendmannschaften nach „Leistungsstärke“ aufgeteilt.

Im September begann die neue Runde und die Trainer, Eltern u. vor allem die D-Jugendlichen selbst waren gespannt, wie konkurrenzfähig die Mannschaften sind und welche Rolle man in der neuen Runde spielt. Im Juli wurde ein Turnier in Diefflen gesielt, das mit lediglich 3 Mannschaften besetzt war, und man überraschenderweise Turniersieger wurde.

Zur D1:
Dass die Mannschaft als gemischte Mannschaft mit der D2 im Pokalfinale steht (Siege gegen St. Wendel u. Völklingen) und die Quali-Runde Staffel Mitte ohne Punktverlust gewonnen hat, hätte vor der Runde niemand zu denken gewagt.
Ein Kompliment an die Mannschaft und den Trainerstab, die vor der Saison neu formiert wurden und sich spielerisch in Abwehr und Angriff von Spiel zu Spiel steigerte und so zu einer starken Einheit zusammen wuchs.

Vor allem die Siege gegen die unmittelbaren Konkurrenten, daheim gegen JSG Saarbrücken/West 17:8, auswärts in Merchweiler/Quierschied 16:17 (nichts für schwache Nerven), daheim gegen TuS Wiebelskirchen 21:17 und im Spitzenspiel in Zweibrücken mit 13:15, waren die Highlights der Quali-Runde.

Es spielten: Pascal Groß (Tor), Philipp Montag, Ricardo Ehl, Max Geber, Lars Ressing, Luca Jan Seibert, Manuel Kirschweng, Jonas Wirth, Jan-Luca Geber, Silvan Meyer, Jacob Speicher

Trainer: Christoph Meyer, Stefan Speicher, Tom Geber, Jens Schackmann


Zur D2:
Auch die D2 wurde vor der Runde neu zusammengesetzt. 3 Spieler aus der D-Jugend Bous/Wadgassen (Samuel, Ruwen u. Mirco), der Mädchenblock (Meilin, Selina, Rubiha) aus Elm-Sprengen und weiteren Jungs aus Elm-Sprengen (Kilian, Nicklas, Nico, Johannes)
bilden die D2-Jugend. Aufgrund von Verletzungen, Krankheiten war es anfangs schwierig, vollzählig aufzulaufen, aber mit der Zeit kamen die Verletzten zurück und es bildete auch hier eine Einheit. Das Unentschieden in Wiebelskirchen 19:19, der 15:14 Sieg gegen den TBS und der 14:12 Sieg gegen Riegelsberg waren die Highlights der D2-Quali. Als gemischte Mannschaft steht die D2 mit der D1 im Pokalfinale. Die Quali wurde mit einem beachtlichen 6. Tabellenplatz abgeschlossen.

Es spielten: Johannes Alt (Tor), Justin Pitz (Tor), Rubiha Thiruchelvam, Samuel Ehl, Mirco Scroppo, Selina Kreutzer, Mailin Braun, Nico Honecker, Ruwen Gebhardt, Niclas Spies

Trainer: Christoph Meyer, Stefan Speicher, Tom Geber, Jens Schackmann


Mitte Januar beginnt für beide Mannschaften die neue Runde in den Leistungsstaffeln 1 bzw. 2. Aus den 3 Quali-Stalleln werden saarlandweit je nach Spielstärke in der Quali drei Leistungsstaffeln gebildet.
Man darf wieder gespannt sein , wie sich beide Mannschaften in den neuen Klassen schlagen werdn. Der Höhepunkt wird sicherlich das D-Jugend-Pokalfinale am Wochenende 11./12.02.17 sein, wo man dann auf die Mannschaften Saarlouis, Brotdorf/Mettlach und Perl trifft.|addpics|7qc-2-3fb8.jpg,7qc-3-09d4.jpg,7qc-4-21a8.jpg|/addpics|


zuletzt bearbeitet 30.12.2016 18:30 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 480 Themen und 593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: