Handballforum SV 08 Bous
#1

A-Jugend rettet 2 wichtige Punkte

in D-Jugend Saison 2017/18 11.11.2012 20:36
von freddy (gelöscht)
avatar

A-Jugend gewinnt „Kampf“-Spiel in Homburg
TV Homburg - SG Elm/Spr. – Bous/Wadg. 29:30 (12:15)

Am Samstag mussten wir beim bis dato Tabellenletzten Homburg antreten, die noch ohne Punkt in der bisherigen Saison sind. Nach den letzten zwei Niederlagen gegen Titelanwärter Fischbach und Saarlouis galt es die großgewachsene Mannschaft nicht zu unterschätzen und zeigen, warum man zu den Top Teams in dieser Klasse gehört.
Das Spiel begann aus unserer Sicht nicht schlecht: Wir konnten uns durch schnelles Spiel, schöne Kreisanspiele und aus einer sicheren Abwehr heraus einen 4:1 Vorsprung erspielen, den wir bis zum 8:4 hielten. Dann kam ein Bruch ins Spiel und Homburg konnte durch schnelle Gegenstöße auf 8:7 verkürzen. Bereits in dieser Phase war zu sehen, dass unsere Jungs an die körperliche Schmerzgrenze gehen müssen um gegen die robust spielenden Gastgeber mit zuhalten. Als dann noch in der 15. Minute Frederick Hoffmann umknickte und erstmal nicht mehr ins Spielgeschehen eingreifen konnte und gleichzeitig Kevin König zum zweiten mal mit einer Zweiminutenstrafe das Spielfeld verlassen musste, waren es im Angriff vor allem Peko Marmit, David Paulus und Jens Wagner, die der Mannschaft ein 3-Tore Führung bis zur Halbzeit verschafften. Eine richtig starke Leistung zeigte auch unser Torwart Simon, der nach seiner Handverletzung wieder in Fahrt kommt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit vergaben wir reihenweise klarste Chancen und so war es nicht verwunderlich, dass die Gastgeber plötzlich mit 20:18 führten. Nach einer Auszeit ging noch mal ein Ruck durch die Mannschaft und man kämpfte sich bis zum 24:24 heran um dann endlich mal wieder in Führung zu gehen. Als wir dann 30:27 führten spielte man total hektisch und aufgeregt und so kam der Gegner 10 Sekunden vor Schluss beim Stand von 30:29 noch mal in Ballbesitz. Der Gegenstoß wird gestoppt und man steht in Unterzahl auf dem Platz. Homburg bringt den siebten Feldspieler um in den verbleibenden 4 Sekunden den Ausgleich zu erzielen.
Pfiff – Pass – Wurf- Simon hält.
Sieg gerettet. Endstand 30:29 für unsere A-Jugend.

Es bleibt zu sagen: Sieg ist Sieg und 2 Punkte sind 2 Punkte.
Auf ausführliche Beschreibung vieler unschöner Szenen auf und neben dem Spielfeld wird verzichtet.

Nun gilt es sich der nächsten Aufgabe zu widmen und zwar dem Pokal-Viertelfinale gegen Merzig. Anpfiff ist am kommenden Samstag, den 17.11 um 11.30 in der Jahnsporthalle Schwalbach.
Wir hoffen auf so viel Unterstützung wie möglich.

Es spielten: Simon Both (Tor)David Paulus (12/4), Frederick Hoffmann (5), Kevin König (5/1), Markus Herrmann (4), Jens Wagner (3), Peko Marmit (1), Nikolas Altmeyer und Fabian Maas.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 480 Themen und 594 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: