Handballforum SV 08 Bous
#1

TV Kirkel 2 - SV 08 Bous 32:32 (15:19)

in 1.Herrenmannschaft 13.10.2014 10:34
von nolook27 • 15 Beiträge

Am Samstag waren unsere 1. Herren bei der 2. Mannschaft des TV Kirkel zu Gast. Verletzungsbedingt mussten wir leider auf unseren etatmäßigen Spielmacher Davide verzichten, Gute Besserung an dieser Stelle! Nach dem starken Saisonstart gegen die HG Saarlouis 2 und der schwachen Auswärtspartie in St. Ingbert, waren sich alle im Vorhinein einig wieder an die Leistung des ersten Saisonspiels anknüpfen zu wollen. Doch davon spürte man in den ersten Minuten recht wenig. Zwar konnten wir direkt mit 2:0 in Führung gehen, doch verpassten es im weiteren Verlauf uns deutlicher abzusetzen.
Die Abwehr war einfach nicht aggressiv genug und die Gastgeber konnten so durch einfaches anstoßen immer wieder frei zum Wurf kommen. Einzig der starken Leistung von Toni war es hier zu verdanken, dass wir nicht ins Hintertreffen gerieten. Im Angriff konnten wir auch nicht unser Potential abrufen. Das Umschaltspiel war viel zu langsam, die Spielzüge ohne Druck und klare Torchancen wurden nicht genutzt. Dennoch waren wir fast die gesamte 1. Halbzeit über mit 1-2 Toren in Front. Erst gegen Ende der 1. Halbzeit, als wir in der Abwehr zusammen arbeiteten und im Angriff abgeklärter agierten, konnten wir uns mit 4 Toren zum Pausenstand von 15:19 absetzen.
Im 2. Abschnitt zeigten wir dann eine bessere Leistung und konnten weiter in Führung gehen. Beim Stande von 22:29 aus Sicht der Gastgeber, sah unsere Mannschaft schon wie der sichere Sieger aus. Anscheinend dachten das aber auch unsere Herren. Im Angriff wurde nicht mehr als Mannschaft zusammen gespielt, viele technische Fehler, hinzu kam eine Abwehr, die ihren Namen nicht verdiente. So holte Kirkel Tor um Tor auf, glich beim 31:31 das erste mal wieder aus, um kurze Zeit später mit 32:31 in Führung zu gehen. Wir konnten dann noch den Ausgleichstreffer erzielen und den letzten Gästeangriff abwehren.
Neben dem eben erwähnten Torwart ist noch ein bärenstarker Max Zipfel zu erwähnen, der im Angriff auf der Mitte überzeugte und in der Abwehr bestimmt 4-5 Gegenstöße abfing. Auch Eugen Freidich auf Rückraum links, sowie Marko Mrsic auf dem rechten Rückraum machten ein starkes Spiel.

Fazit: Ein unnötiger Punktverlust, der nach dem Spielverlauf her nie hätte passieren dürfen. Über die gesammte Spieldauer hinweg konnten wir NIE unser Potential abrufen und agierten gegen Ende hin viel zu nachlässig und unclever. Dennoch kann man mit dem Saisonstart von 3:3 Punkten zufrieden sein. Am 19.10.14 ist das nächste "Heimspiel". Dann trifft unsere Mannschaft um 18 Uhr in Wadgassen auf den USC Saarbrücken. Wir würden uns über große Unterstützung freuen.

Es spielten: Toni Schneider, Christian Frank, Michael Wernet10/8, Matthias Freitag 2, Thomas Spies, Eugen Freidich 5, Dragan Raspudic 1, Steven Lange 2, Max Zipfel 6, Mirko Graeske 2, Kevin König 4, Marko Mrsic und Florian Meyer.


zuletzt bearbeitet 13.10.2014 13:54 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 492 Themen und 606 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: