Handballforum SV 08 Bous
#1

vom 12.02.2012 SV 08 Bous - HSG TVA/ATSV Saarbrücken II 24 : 15 ( 13 : 6 )

in 1.Herrenmannschaft 13.02.2012 20:23
von sarah0683 • 66 Beiträge

Vergangenen Sonntag war die HSG TVA/ATSV Saarbrücken II zu Gast in der Südwesthalle.
Nachdem im vergangenen Spiel die Punkte (unnötigerweise) hergegeben wurden, sollte „Wiedergutmachung“ auf dem Programm stehen. Mit einem im Ergebnis souveränen und deutlichen Heimsieg wurde dieses Ziel soweit erreicht .
Zwar sah man nicht unbedingt ein glanzvolles Spiel der Heimmannschaft, aber doch eines, bei dem ein Sieg nie ernsthaft in Gefahr geriet.

Nun einige Worte zum eigentlichen Spielverlauf:
In Halbzeit 1 konnten sich unsere Jungs bis zur 21. Spielminute (7:5) noch nicht sehr deutlich absetzen, was wohl auch daran gelegen haben mag, dass man sich vom Spiel der Gegner leicht einschläfern ließ. Im Bouser Spiel zeigten sich die „üblichen Problemchen“: unpräzise Pässe, Fangfehler und ein nachlassender Einsatz in der Abwehrarbeit. Zudem wurde mancher freie Ball verschenkt; dennoch verschaffte man sich in den verbleibenden Minuten einen deutlichen Abstand, mit welchem es dann in die Kabinen ging.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit stand die Abwehr zwar nicht sicherer, was zu dem ein oder anderen „unnötigen“ gegnerischen Tor führte, welche oftmals durch ein einfaches schnelleres Verschieben des Mittelblocks hätten verhindert werden können- ABER: andererseits erzielte man(n) so manches leichtes Tor durch Gegenstöße und zeigte unterm Strich betrachtet eine Leistung, mit der der Gegner in diesem Spiel einfach nicht mitzuhalten vermochte .

Aber apropos „glanzvoll“, um noch einmal auf den Beginn dieses Berichts zurückzukommen…
EINEM Bouser Spieler gelang es in diesem Spiel durchaus zu glänzen . 7 (in Worten: sieben!!!) gehaltene 7-Meter sprechen für sich selbst und dem kann auch eigentlich kaum noch was hinzugefügt werden. Von daher ein Lob an Tony, der an diesem Abend eine klasse Leistung zeigte und den Gegner zum Verzweifeln brachte .

Eine ähnlich gute Leistung von allen Spielern im kommenden Spiel - v.a. vielleicht etwas mehr Unterstützung des Tormann durch die Abwehr - und einem Sieg gegen den Tabellenführer sollte nichts entgegenstehen. Dieses findet am 03.03.2012 um 18:00 Uhr in Quierschied, wenn auch leider wegen zeitlicher Überschneidung in Abwesenheit vieler treuer Zuschauer, statt.

Es spielten: Christian Frank (Tor), Christian Maas (Tor) Carsten Schneider (Tor), Andreas Käufer 2, Michael Wernet 3/1, Dominik Steuer 3, Daniel Zehrden, Dragan Raspudic 1, Max Zipfel 4, Mirko Graeske 2, Florian Zipfel 2, Steven Lange 7, Carsten Wernet


zuletzt bearbeitet 13.02.2012 23:13 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 487 Themen und 601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: