Handballforum SV 08 Bous
#1

Vom 02.09.2012 ASC Quierschied II – SV 08 Bous I 15 : 04 ( 07 : 2 )

in 1.Damenmannschaft 03.09.2012 18:47
von Bob • 49 Beiträge

Am Sonntag begann die Saison für die erste Damenmannschaft, die zu Gast beim Liganeuling aus Quierschied war. Mit von der Partie waren erstmals Jennifer Herzog und Julia Wagner, die letzte Saison noch für die zweite Mannschaft spielten.
Das Ziel für die nächste Saison ergibt sich wegen der Zusammenlegung der A-Ligen nach Ablauf dieser Saison von selbst: Die Mannschaft will auch nächste Saison in der A-Liga spielen und sollte deshalb mindestens den 5. Tabellenplatz belegen.
Leider zeigte die Mannschaft eine Leistung, über die man am besten möglichst wenig Worte verlieren sollte.

Während die Gastgeberinnen von Anfang an das Heft in die Hand nahmen und sich so relativ schnell eine 3:0 Führung erspielten, fand unsere Mannschaft nicht wirklich ins Spiel. Dabei zeigten die Damen in der Abwehr noch eine relativ ansprechende Leistung, was aber auch daran lag, dass es sich bei den Gegnerinnen nicht gerade um eine Übermannschaft handelte.
Was aber von der Vorwärts- bis zur Rückwärtsbewegung geboten wurde war über weite Strecken enttäuschend. Die Damen spielten gerade für ein erstes Saisonspiel überraschend langsam und behäbig. Im Angriff lief der Ball viel zu langsam, um die gegnerische Abwehr unter Druck zu setzen. Folglich waren zwingende Tormöglichkeiten Mangelware. Die wenigen Torchancen resultierten meist aus Einzelaktionen, die allesamt vergeben wurden. So war es kein Zufall, dass die einzigen beiden Bouser Tore der ersten Halbzeit vom Siebenmeterpunkt erzielt wurden.

Anscheinend hatte das Trainergespann in der Halbzeitpause deutliche Worte gefunden, denn die Mannschaft trat nun doch etwas engagierter auf. Der Ball lief jetzt wesentlich schneller und man konnte doch eine gewisse Entschlossenheit erkennen. Leider sah das letztlich so aus, dass der Ball weiterhin ohne große Inspiration hin und her gepasst wurde... nur eben etwas schneller. In der 36. (!) Minute fiel dann endlich das erste Feldtor unserer Mannschaft, in der 43. Minute das Zweite.
Leider ließ die Ballsicherheit in der Folge immer weiter nach, so dass kein weiteres Bouser Tor folgte und das Spiel vollkommen verdient mit mit 15:4 verloren ging.

Der Vollständigkeit halber muss ich aber noch erwähnen, dass zu der ohnehin schwachen Leistung noch Pech hinzukam. So scheiterte unser Team sechs mal am Aluminium.

Das war mit Sicherheit einer der schwächsten Auftritte der Mannschaft in den letzten Jahren. Will die Damenmannschaft das Ziel Klassenerhalt erreichen, sollte sich ein solcher Auftritt nicht wiederholen!

Am 16.09.2012 um 17 Uhr hat die Mannschft beim Gastspiel in Völklingen Gelegenheit zur Wiedergutmachung.

Es spielten: Tanja Löhfelm (Tor), Janine Bohnenberger 1, Susanne Dörr, Natalie Franz 1/1, Sabine Grünwald, Pamela Käufer, Regine Käufer, Lisa Klein, Sandra Klein, Silke Klein 2/1, Nadine Müller, Nathalie Nalbach, Jennifer Herzog, Julia Wagner.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 487 Themen und 601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: