Handballforum SV 08 Bous
#1

vom 27.10.2012 SV 08 Bous - HSG Völklingen II 32 : 20 ( 13 : 9 )

in 1.Herrenmannschaft 29.10.2012 15:55
von sarah0683 • 66 Beiträge

Vergangenen Samstag stand mit dem Heimspiel gegen die HSG Völklingen II ein Spiel gegen einen Gegner auf dem Programm, der bisher ganz oben in der Tabelle mitspielt.
Eindrucksvoll und überzeugend zeigten unsere ersten Herren, dass man mit einer gelungenen MANNSCHAFTS-Leistung durchaus auch gegen einen individuell starken Gegner gewinnen kann.

Bous I startete aus einer sicheren Abwehr heraus sehr gut, so dass man durch ein temporeiches, schnelles Spiel nach vorne bereits nach kurzer Zeit deutlich vorne lag (5:1, 8. Spielminute.). Es folgte im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit ein kurzer Einbruch (einer nachlassenden Abwehr und mangelnder Chancenverwertung geschuldet), was sich aber nicht entscheidend auswirken sollte. In den entscheidenden Momenten war oftmals der eigene Tormann zur „rechten Zeit am rechten Ort“, und spätestens nach der genommenen Auszeit knüpfte dann auch wieder die restliche Mannschaft an die zum Spielbeginn gezeigte Leistung an.

Die Führung zum Pausenpfiff wurde sodann zu Beginn der zweiten Halbzeit zunächst konsequent „verteidigt“. Völklingen gelang es nicht mehr, den erspielten Abstand nennenswert zu verkürzen, stattdessen zogen unsere Herren nach und nach zum Endstand davon.
Auch wenn man es dem Gegner von Zeit zu Zeit bei dem ein oder anderen Gegentor aus dem Rückraum noch ein wenig zu einfach machte, zeigte Bous I in diesem Spiel die mit Abstand beste Abwehrleistung der Saison.
Und wenn man dann zusätzlich vorne noch so gut wie jede sich bietende Chance verwandelt, geht man am Ende des Spiels als verdienter Sieger vom Platz.

Unseren Herren war an diesem Abend anzumerken, dass sie unbedingt zeigen wollten, was in ihnen steckt, was im Ergebnis hervorragend gelang. Die Zuschauer sahen eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jeder Einzelne vollen Einsatz zeigte. Zudem kam man durchaus auch in den „Genuss“ einiger sehenswerter Tore unserer Ersten
- kurzum, ein gelungenes Spiel, bei dem es Spaß machte zuzuschauen!

Nach diesem Spiel, mit einer ähnlichen Leistung, sollte ein Sieg gegen den nächsten Gegner am kommenden Samstag, am 03.11.2012, schon fast zum „Pflichtprogramm“ gehören.

Es spielten: Christian Frank (Tor), Carsten Schneider (Tor), Eugen Freidich 3, Michael Wernet 2, Dominik Steuer 1, Dragan Raspudic 5, Florian Zipfel 6, Max Zipfel 8, Mirko Graeske 3, Kevin Klein 1, Kevin König 1, Florian Meyer 2, Carsten Wernet


zuletzt bearbeitet 29.10.2012 16:54 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 480 Themen und 595 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: