Handballforum SV 08 Bous
#1

27.04.14 gegen TuS Elm/Sprengen II

in 1.Herrenmannschaft 29.04.2014 21:40
von SteSch • 206 Beiträge

vom 27.04.14
SV 08 Bous - TuS Elm/Sprengen II 28:25 (16:11)
Spiel Eins nach der gewonnenen Meisterschaft. Für die Verantwortlichen stellte sich natürlich die Frage: Werden die Jungs das Ziel, in dieser Saison kein Heimspiel abzugeben, weiterhin verfolgen oder nicht ?
2 Gründe sprachen an diesem Sonntag ganz klar dafür: Zum einen der zahlreiche Zuschauerzuspruch in der Halle, der vielfach das Angebot des freien Eintritts annahm. Den zweiten Grund lieferten die Gäste, die mit 5 etatmäßigen Spielern aus deren 1.Mannschaft (Saarlandliga) antraten. U.a. die U21-Regelung macht es (noch) möglich.
Dadurch waren die Jungs natürlich heiss auf dieses ohnehin immer wieder brisante Derby.
Der Spielbeginn gestaltete sich ausgeglichen. Eine 3:1-Führung konnten die Gäste zum 4:4 egalisieren und blieben bis zum 6:6 dran. Einerseits vergab unser Team in dieser Phase mehrere Großchancen und scheiterte am starken Gästekeeper, andererseits verhinderte unser Schneider-Toni im Tor mit guten Paraden auch mehrere gute Gelegenheiten des Gegners. Auch hatten wir in der Anfangsphase Probleme mit der aggressiven 5:1-Deckung des Kontrahenten, wobei wir anfangs auch die falschen taktischen Mittel einsetzten. Als wir jedoch begannen, die Auslösehandlungen auf die Außen- und Halbpositionen zu verlagern und mit langen Kreutzbewegungen unser Spiel aufzogen, wurden die Lücken in des Gegners Abwehr größer und wir gingen in Führung. Über 9:6 und 14:8 erspielten wir uns auch dank guter Defensive einen 16:11-Vorsprung zur Pause.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Unsere Mannschaft setzte die richtigen taktischen Mittel gegen die recht offensive Deckung des Lokalrivalen ein und stand hinten weiterhin solide. So bauten wir den Vorsprung noch ein wenig aus und waren beim Stand von 25:18 schon fast am Ziel.
Aber leider nur fast, denn wir machten es unverständlicher Weise noch einmal richtig spannend. Der sogenannte Schlendrian hielt Einzug im Bouser Lager und die Gäste kamen - ohne eigentlich selbst großartig etwas dafür zu tun - wieder ins Spiel zurück.
Beim Stand von 26:24 zu Beginn der 56.Minute zog das Trainerteam die Reißleine und nahm eine Auszeit zum Haarewaschen. Glücklicher Weise zeigte die Maßnahme Wirkung und wir machten - auch bedingt durch eine Überzahlsituation in den letzten 90 Sekunden - mit 2 Treffern den Deckel auf die Partie. Den Schlusspunkt setzten die Gäste mit einer schnellen Mitte inkl. Abschluss in der Schlusssekunde.
Im großen und ganzen ein verdienter Erfolg im Derby. Wir bedanken uns recht herzlich beim zahlreich anwesenden Anhang in der Südwesthalle und hoffen Euch alle am letzten Spieltag am 18.05. um 17:00 Uhr zum letzten Saisonspiel noch einmal in unserer Halle begrüßen zu dürfen.

SV 08 Bous: Carsten Schneider und Christian Frank im Tor, Michael Wernet 6/4, Matthias Freitag, Thomas Spies 2, Eugen Freidich 3, Dominik Steuer, Dragan Raspudic 2, Steven Lange 5, Max Zipfel 2, Mirko Graeske 2, Florian Meyer 1, Gerrit Braun 3, Kevin König 2.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 496 Themen und 610 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: