Handballforum SV 08 Bous
#1

14.03.15 in Niederwürzbach

in 1.Herrenmannschaft 15.03.2015 00:13
von SteSch • 206 Beiträge

vom 14.03.15
Herren Verbandsliga Saar
TV Niederwürzbach - SV 08 Bous 33:29 (18:15)
Mit einer guten Leistung, trotz der Ausfälle von mehreren Stammkräften, gab unsere Mannschaft ihre Visitenkarte beim Tabellenführer der Verbandsliga ab. Vorab ein Dankeschön von den Trainern und der Mannschaft an Jannik Schlechtriemen, der spontan aushalf und in der ersten Halbzeit für ein wenig Entlastung sorgte.
Entgegen allen Befürchtungen hielt unsere Mannschaft die ersten 12 Minuten das Spiel völlig offen. Die Rückzugsbewegung stimmte, vorne wurde lange gespielt und mit den taktischen Auslösehandlungen erfolgreich abgeschlossen. Auch in der Abwehr wurde gut gearbeitet und so konnten wir beim 5:6 noch einmal eine Führung erzielen. Im Anschluss setzten die Gastgeber mit ihrer guten Spielanlage der Begegnung etwas mehr ihren Stempel auf und lagen nach knapp 10 Minuten mit 9:6 vorne. Wir blieben jedoch dran und schlossen beim 10:10 wieder auf. Jetzt gab es einen Bruch in unserem Spiel, wir verzettelten uns in des Gegners Abwehr, spielten nicht mehr durch und verloren so mehrere Bälle, die die Einheimischen mit gut vorgetragenen Gegenstößen in Tore umsetzten und sich mit 15:10 absetzten. Jetzt mussten wir etwas ausprobieren, da unsere Wechselmöglichkeiten aufgrund der Ausfälle begrenzt waren. Da der heute gut aufgelegte Max Zipfel eine Pause brauchte, agierten wir zu Beginn der Schlussphase des ersten Abschnitts mit 2 Kreisläufern, was recht ordentlich funktionierte. Auch die Abwehr stand weiterhin konstant gut und wir spielten uns wieder bis auf 17:15 heran, auch dank zweier schöner Gegenstöße aus der ersten Welle.
Der direkt verwandelte Freiwurf der Gastgeber mit dem Pausenpfiff war zwar ärgerlich, aber den arbeiteten wir in der Halbzeitansprache ab.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit ein ähnlich ausgeglichenes Bild wie zum Spielbeginn und wir blieben bis zum 23:19 im Spiel. Jetzt hatte Niederwürzbach so etwas wie einen Bruch in seinem Spiel und wir bekamen sozusagen die zweite Luft. Auch Carsten Schneider im Bouser Tor setzte seinem Heute ohnehin guten Auftritt ein Krönchen auf und holte mehrere Bälle. Auch die Abwehr stand in dieser Phase kompakt und so kamen wir beim 23:23 etwas überraschend zum Ausgleich. Auch im weiteren Verlauf blieben wir nicht nur dran, sondern erzielten bis zum 27:27 sogar noch 3 mal eine Führung.
Der Favorit war nervös. Leider unterliefen uns zwischen der 50. und 55. Minute zwei Regelfehler, die zwei Zeitstrafen nach sich zogen. Dazu das verständlicher Weise Schwinden der Kräfte und die Einheimischen gingen mit 31:27 in Führung. Die Entscheidung.
Dennoch blieben wir bis zum Abpfiff noch einmal dran und erzielten letztendlich mit der 33:29-Niederlage ein richtig gutes Ergebnis.

Zu Erwähnen ist noch die TOP-Leistung des Schiedsrichtergespannes Andreas und Daniel Gräf von der HG Itzenblitz, die der Begegnung mit ihrer ebenso souveränen wie auch unauffälligen Art und Weise ihren Stempel aufdrückten. Ganz einfach TOP !!

Mal sehen, ob wir diese Leistung auch am nächsten Sonntag gegen Ottweiler/Steinbach abrufen können. Dann dürfte ein erster Saisonsieg in der Glück Auf Halle Wadgassen (dort gab es in dieser Saison bislang ein Unentschieden und zwei Niederlagen) durchaus möglich sein.

SV 08 Bous: Carsten Schneider im Tor, Max Zipfel 9, Thomas Spies 5, Dragan Raspudic 5/1, Marco Mrsic 5, Kevin König 3, Eugen Freidich 1, Mirko Graeske 1, Matthias Freitag, Jannik Schlechtriemen.


zuletzt bearbeitet 15.03.2015 23:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 492 Themen und 606 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: