Handballforum SV 08 Bous
#1

07.10.15 Pokal

in 1.Herrenmannschaft 07.10.2015 23:10
von SteSch • 206 Beiträge

vom 07.10.15
Pokal 2.Qualifikationsrunde
HSV Püttlingen - SV 08 Bous 29:30 (14:17)
Ohne 8 Spieler des eigentlichen 16er Kaders, dafür mit 5 Mann Verstärkung aus der 2.Mannschaft ging unsere Truppe das Pokalspiel und Derby in Püttlingen an. Nach ausgeglichenem Beginn, in dem unser Team in der Defensive noch nicht so richtig stattfand, erspielten wir uns mit gruppentaktischen Mitteln und schönem Abräumen einen 4 Tore-Vorsprung. Vorrangig Geburtstagskind Kevin König und Steven Lange auf Rechtsaußen konnten bis hier hin immer wieder gut in Szene gesetzt werden und Treffer markieren.
Die Einheimischen ließen sich jedoch nicht so einfach abhängen und nützten immer wieder unser heute fehlerhaftes Abwehrspiel. Beim 11:11 musste eine Bouser Auszeit herhalten.
In der Folge stand die Abwehr wesentlich verbessert. Es wurde mehr miteinander kommuniziert und untereinander ausgeholfen. Entsprechend konnten wir uns vom Ausgleich bis zur Pause wieder etwas absetzen (14:17).
In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit war es dann Daniel Zehrden auf Linksaußen, der im Zusammenspiel mit Dragan Raspudic und Max Zipfel mehrmals schön freigespielt wurde und drei mal einnetzte. So setzte sich unsere Mannschaft auch wieder etwas ab und hatte bis zum 20:25 die Sache im Griff.
Aber von einer Vorentscheidung konnte hier und Heute keine Rede sein. Angeführt von Christoph Lebold agierte Püttlingen nun permanent mit 2 Kreisläufern. Zwar trieben wir die Gastgeber mit engagiertem Abwehrspiel immer wieder in die Anzeige des Zeitspiels, doch all zu häufig schaffte Püttlingen letztlich doch noch den Treffer und war beim 27:28 wieder dran. Unser Glück am heutigen Tag war, dass Püttlingen in dieser Phase nicht zum Ausgleich kam. In den letzten beiden Spielminuten leisteten sich dann beide Teams noch Stockfehler im eigenen Angriff, wobei unser vergebener Siebenmeter (ein Heber an die Latte) 34 Sekunden vor Schluss den Adrenalinspiegel des Bouser Anhangs einen kleinen wenig ansteigen ließ.
Den letzten Ball brachte Püttlingen nicht mehr aufs Tor und das Spiel war gewonnen.
Bous ist eine Runde weiter. Das zählt !!
Natürlich war das Heute trotz der vielen Ausfälle nicht unbedingt das handballerische gelbe vom Ei. Dennoch hat sich die anwesende Bouser Truppe zusammengerauft und nicht zuletzt dank des Einsatzes der Spieler aus der 2.Mannschaft die nächste Pokalrunde erreicht.

Spielfilm: 0:1, 3:3, 6:6, 6:10, 11:11, 13:17, 14:17 (Hz.), 16:20, 18:23, 20:25, 23:27, 25:28, 28:29, 28:30, 29:30.

SV 08 Bous: Christian Frank und Ronny Pingen im Tor, Max Zipfel 2, Matthias Freitag 2, Daniel Blug 1, Eugen Freidich, Dragan Raspudic 6/3, Steven Lange 8, Kevin König 7, Daniel Zehrden 3, Carsten Wernet 1, Marco Poncelet, Marco Löwenbrück.
Am Zeitnehmertisch für Bous: Michelle Gutsch


zuletzt bearbeitet 07.10.2015 23:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 492 Themen und 606 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: