Handballforum SV 08 Bous
#1

SV Bous - TuS Brotdorf ll 15:17 (7:7)

in 1.Damenmannschaft 05.10.2018 21:04
von -Maike • 4 Beiträge

An diesem Mittwoch hatten wir die zweite Damenmannschaft des TuS Brotdorf in unserer heimischen Südwesthalle zu Gast. Nachdem wir das vorherige Spiel gegen Püttlingen knapp mit zwei Toren verloren hatten, wollten wir heute wieder Gas geben und unbedingt die nächsten zwei Punkte auf unserem Konto verbuchen. Gerade in der Schlussphase gegen Püttlingen haben wir uns durch zu viele technische Fehler das Leben selbst schwer gemacht und das Spiel in den letzten 10 Minuten aus der Hand gegeben – dies sollte heute nicht noch einmal passieren.

Wir kamen gegen Brotdorf gut in die Partie, spielten uns gute Chancen heraus und führten nach 10 Minuten mit 4:2. Im Laufe der ersten Halbzeit zogen die Gegnerinnen immer wieder nach, wir legten wieder einen vor. Ein enges Spiel welches einen Halbzeitstand von 7:7 auf die Anzeigetafel brachte.

In der Pausenansprache des Trainers wurde betont, dass die Abwehr kompakter stehen müsse, man müsse sich gegenseitig besser aushelfen und mehr Absprachen untereinander treffen. Im Angriff fehle die letzte Präzision im Torabschluss, dadurch sind zu viele Chancen vergeben worden.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gerieten wir durch schnelles Spiel der Gegnerinnen nach bereits zweieinhalb Minuten in einen 3-Tore-Rückstand. Unerklärlicherweise war ab diesem Zeitpunkt „der Wurm drin“. Die Abwehr stand nicht mehr konsequent, im Angriff fanden wir keinen richtigen Zugriff mehr auf das Spiel. Und wenn sich Chancen durch viel Laufspiel hart erarbeitet wurden, wurden diese vor dem Tor vergeben. 10 Minuten vor Ende ein Stand von 12:15. Durch den einzigen für uns gegebenen und verwandelten 7-Meter und viel Willen schafften wir es allerdings binnen 2 Minuten (!), diesen 3-Tore-Rückstand wieder aufzuholen, 15:15 zu diesem Zeitpunkt und noch 5 Minuten zu spielen. Leider fehlte uns in den letzten Minuten die nötige Ruhe und Cleverness um das Spiel noch einmal zu drehen. Die Brotdorfer Damen gingen in der 59. Minute mit einem Tor in Führung, auf der anderen Seite wird ein eindeutiger 7-Meter für uns nicht gepfiffen. Einige Sekunden vor Schluss dann der Strafwurf für die Gegnerinnen – das wars. Wir verlieren das Spiel wieder in den letzten Minuten mit zwei Toren und geben zwei Punkte aus der Hand - Endstand 15:17. Sehr bitter, aber wir müssen weiter nach vorne schauen und konsequent an uns arbeiten – Zeit den Kopf hängen zu lassen gibt es nicht!

Das nächste Spiel werden wir am Sonntag, den 14.10. gegen die Damen des HC Schmelz in der Südwesthalle bestreiten. Wir freuen uns auch hier wieder über jeden Bouser Anhänger, der uns von der Tribüne aus unterstützt.

Es spielten: Alexandra Deutgen (Tor), Noemi Meißner, Julia Wagner, Andrea Krier, Annika Blug, Janine Graeske, Caterina Mela, Birgit Blum, Christine Ludwig, Jaqueline Martin, Hana Seuren, Janine Bohnenberger, Bianca Jost.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Susanne
Forum Statistiken
Das Forum hat 487 Themen und 601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: